Nürnberg

 

Nürnberg – hohe Lebensqualität

 

Nürnberg gehört laut der Studie ‚Worldwide Quality of Living Survey‚ zu den 25 Städten mit der weltweit höchsten Lebensqualität. Die schöne Frankenmetropole ist nicht nur für den Christkindlesmarkt, sondern international auch für das Albrecht-Dürer-Haus und die Frauenkirche bekannt. Die zweitgrößte Metropole Bayerns ist nicht nur zur Weihnachtszeit ein beliebtes Urlaubsziel.

 

Mittelalterflair in der

Die mittelalterliche Altstadt von Nürnberg wurde im Zweiten Weltkrieg komplett zerstört. Sie wurde mit den originalen Steinen wieder aufgebaut. Sie ist eine Sehenswürdigkeit, die im Burgenviertel mit romantischen Fachwerkhäusern beeindruckt. Ebenso die Kirchen Sebaldus und St. Lorenz sowie die majestätische Kaiserburg. Die Gebäude sorgen für ein wunderbares Mittelalterflair in der Altstadt. Die Kaiserburg ist fast komplett von einer 5 km langen Stadtmauer umgeben. Sie ist eines der beliebtesten von Nürnberg. Ursprünglich wurde die Kaiserburg von den Kaisern des Heiligen Römischen Reiches genutzt. Heute ist sie das Wahrzeichen der . Neben dem Burgmuseum können dort die kaiserlichen Räume, die Kapelle, der Sinwellturm und der ‚Tiefe Brunnen‚ besichtigt werden.

 

Der Hauptmarkt

Den Hauptmarkt zieren die Frauenkirche und der ‚Schöne Brunnen‚ im gotischen Stil. Es lohnt sich, nicht nur diese beiden Bauwerke zu besuchen. An diesem Platz findet jedes Jahr im Dezember der beliebte und weltweit berühmte Christkindlesmarkt statt. Bedeutende Persönlichkeiten wie der Maler Albrecht Dürer, Dichter Hans Sachs, Peter Henlein, der Erfinder der Taschenuhr und Martin Behaim, der den ersten Globus baute, wussten diesen Ort ebenfalls zu schätzen.

 

Essen in Nürnberg

Nürnberg ist bekannt für sein gutes Bier. Das Spalter Bier wird aus regionalem Hopfen gebraut. Dazu genießt man eine Nürnberger Rostbratwurst, die sich durch ihre typische Majoran-Note auszeichnet. Sie wird in einem Brötchen mit Senf oder zu Sauerkraut gegessen. Ein beliebtes Gericht ist der sogenannte Sauere Zipfel. Hierbei handelt es sich um Nürnberger Bratwürste, die in Essigsud mit Zwiebeln gekocht werden. Als Gast in Nürnberg sollte man unbedingt den berühmten Nürnberger Lebkuchen und den fränkischen Sauerbraten probieren. Fischfans sollten gebackenen Karpfen oder Karpfen blau genießen.

© Bild by mgrenner57/flickr.com – (CC BY-SA 2.0)

2 Kommentare zu “Nürnberg

  1. Pingback: Baden-Baden - die Bäderstadt - Spielbank - Stadtreisen

  2. Pingback: Bremen - Bremerhaven - Stadtreisen - Stadtinformation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »