Erfurt

30. Dezember 2013 Stadtreisen 2

  Erfurt – Blumenstadt Die Landeshauptstadt Thüringens ist auch bekannt als die Blumenstadt. Erfurt ist die größte Stadt in Thüringen und neben Jena und Gera eines der drei Oberzentren des Bundeslandes. Sie ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Die schöne mittelalterliche Altstadt verfügt über etwa 25 Pfarrkirchen und beeindruckt mit ihren schönen Fachwerkhäusern. Die prunkvollen Bürgerhäuser und der Erfurter Dom prägen das Stadtbild. Die 1260 Jahre alte Stadt hat seinen Gästen viel zu bieten.   Kirchen und andere Bauwerke Der Domplatz in Erfurt ist die Heimat eines in Europa einzigartigen Kirchenensembles. Der Mariendom und die Serverikirche bilden gemeinsam das Wahrzeichen von Erfurt. Die Stadt wurde unter anderem durch Martin Luther bekannt. Er trat dort ins Kloster ein, um Mönch zu [Mehr Lesen]