Ostseebad in Binz

Ostseebad

Haben Sie Lust auf ; möchten Sie die Sonne strahlen sehen, feinen Sand unter den Füßen spüren, in den Meeresfluten eintauchen? Was die Sonne angeht, sollten Sie Ihren Urlaub auf Rügen verbringen. 1,2 Millionen Gäste, die jährlich die 926 qm große Insel besuchen, können sich nicht irren. Die größte Strahlkraft hat dabei das bereits 1318 gegründete Ostseebad Binz, das neben fünfeinhalb Kilometern Strand und rund 2.000 Strandkörben auch rund 1.900 Sonnenstunden im Jahresmittel bietet.

 

 

Ostseebad Binz bietet vielfältige Möglichkeiten für Touristen

Das mondäne liegt an der traumhaft schönen Bucht Prorer Wiek; diese wird eingegrenzt von der Halbinsel Jasmund und der Granitz, wie das Gebiet südöstlich der Stadt Binz genannt wird. Neben dem Ostseebad Binz liegen Prora mit dem altehrwürdigen KdF-Bad sowie der Fährhafen Sassnitz. Im Süden wird das begehrte Urlaubsziel von großen Waldgebieten eingerahmt; der dort integrierte Schmachter See mit seinem „“ sorgt dabei als eine Oase der Ruhe für nachhaltige Entspannung. Gerade diese landschaftliche Vielfalt macht das Ostseebad Binz zu einem attraktiven Reiseziel für Sonnenanbeter, Strandurlauber, Naturliebhaber und auch Wanderfreunde.

Vom Badespaß über Wander- oder Radtouren bis hin zur Kranich-Beobachtung

So finden Sie im Umland neben großen Waldarealen mit ihren charakteristischen Rotbuchen zum Beispiel Moore, leuchtend rote Mohnwiesen, die bekannten und berühmten Kreidefelsen oder Feuersteinfelder. Das Ostseebad Binz bietet Naturerlebnisse, deren Anblick des Alltagsstress schnell in den Hintergrund schieben können. Sie haben die Wahl der Qual. Wenn Sie des Meeresrauschen überdrüssig sind, von Ihnen erbaute Sandburgen schon zuhauf den Strand zieren oder Sie genug Muscheln gesammelt haben, dann nutzen Sie halt die vielfältigen Möglichkeiten rund um Binz. Ob Wanderung, Radtour, Schifffahrten, Einkaufsbummel oder interessante Kranich-Beobachtungen – hier kann jeder Urlaub dank der flexiblen Möglichkeiten zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht werden.

Unterkünfte befriedigen die unterschiedlichsten Ansprüche

Auch die Qualität der Übernachtungsmöglichkeiten bzw. der Ferienunterkünfte macht Binz zu einem attraktiven Urlaubsziel. Rund um Binz finden Sie zahlreiche Hotels, deren Ambiente von elegant bis gemütlich reicht; Sie können aber auch eine Ferienwohnung in Binz mieten. Dabei haben Sie die Wahl beispielsweise zwischen romantischem Landhausstil, moderner Architektur oder elegantem Design. Viele ehemalige Bauerhäuser, Bädervillen oder auch Fischerkaten sind zu Ferienhäusern respektive -wohnungen umfunktioniert worden. Wenn Sie eine Ferienwohnung in Binz mieten möchten, können Sie die Lage selbst bestimmen. So können Sie direkt am feinsandigen Ostseestrand „Ihre Zelte aufschlagen“, ein Quartier in der Nähe eines malerischen Fischerdorfs beziehen oder lieber eine ehemalige Gründervilla im Stadtkern von Binz als Ihr Urlaubsdomizil auswählen. Alles ist möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »